Aktuelle Bauprojekte der WBG „Glück Auf“ Gera

Modernisierung, Sanierung, Neubau

Am Sommerbad im Stadtzentrum

Modernes Wohnen im Denkmal

Mitten im Zentrum, gegenüber den Ausläufern des Hofwiesenparks, steht das langgestreckte Haus Am Sommerbad 24–36. 1926/27 erbaut, wurde es wegen seiner Bauweise und seines markanten Erscheinungsbildes in die Denkmalliste Thüringens aufgenommen.
Die WBG „Glück Auf” baut seit 2017 dieses Haus abschnittsweise um. Es entstehen barrierefrei nutzbare Wohnungen mit zum Teil neuen Grundrissen. Alle Wohnungen werden komplett saniert und erhalten neue, wesentlich größere Balkone.
Nicht wiederzukennen werden die Freiflächen nach der gesamten Neugestaltung des Grundstückes sein. Es entstehen Stellplätze, schön gestaltete Freianlagen und begehbare Fahrradboxen.

Zeitschiene
2017

Abriss Haus 22 und diverse Nebengebäude

2018
Errichtung einer großen Parkfläche auf dem Grundstück

2019
Um- und Ausbau von 6 Wohnungen im Haus 24

ab 2020
Sanierung 16 Wohnungen Haus 26 + 28

ab 2022
Sanierung der Wohnungen Haus 30 bis 36


Es geht voran …

Karl-Wetzel-Straße 70–74

Die Bauarbeiten am zweiten Bauabschnitt in der Lusaner Karl-Wetzel-Straße gehen dem Ende entgegen. Die Aufzüge sind angebaut und die Sanierung der Leerwohnungen läuft auf Hochtouren. Einige 2-Raum-Wohnungen und eine 3-Raum-Wohnung können bereits besichtigt werden. Wenn Sie auf der Suche nach einer sanierten, barrierearmen Wohnung im grünen Wohnumfeld, mit guter Verkehrsanbindung sind, vereinbaren Sie doch einfach einen Besichtigungstermin.

Wir beraten wir Sie gern.
Julia Schwendel: Telefon 0365 83330-24


Erstbezug nach Sanierung

Anna-Schneider-Weg 1–3 im Stadtzentrum

3-Raum-Wohnungen, 63 m2, 555 €/WM

  • Erstbezug nach Umbau
  • barrierearm, alle Wohnungen mit Aufzug erreichbar
  • neue, große Balkone in den ruhigen Innenhof
  • Bad komplett neu, mit Wanne oder Dusche, Handtuchtrockner, modern gefliest
  • neue weiße Türen schaffen eine freundliche harmonische Atmosphäre
  • pflegeleichte Designbeläge in allen Räumen
  • Die Wohnanlage wird nach Ende der Bautätigkeit komplett umzäunt, Ruheinseln, Fahrradboxen und Spielmöglichkeiten entstehen.

Haben Sie Interesse an einer Wohnung in zentraler Lage?
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.
Heidi Böttger berät Sie gern: Telefon 0365 8333022

(Ein)Blick in die Musterwohnung